(Karl) Adolf Stoltze

Geboren am 10.6.1842 in Mainz; gestorben am 19.4.1933 in Frankfurt/M.

Der Sohn des Lyrikers und Erzählers Friedrich Stoltze wandte sich nach einer Lehre als Uhrmacher und Feinmechaniker dem Theater und der Publizistik zu. Er war Journalist in Frankfurt/M., Wien und München; 1870-72 gab er die humoristisch-satirische Wochenzeitschrift »Die Schnaken« heraus.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden