Josef Victor Widmann

auch: Messer Ludovico Ariosto Helvetico

Geboren am 20. 2. 1842 in Nennowitz/Mähren; gestorben am 6. 11. 1911 in Bern.

Der Sohn des Liestaler Pfarrers besuchte dort die Primar- und Bezirksschule sowie das Basler Pädagogicum und studierte danach an den Universitäten Basel, Heidelberg und Jena Theologie. 1867 war er Pfarrhelfer in Frauenfeld, 1868-1880 Vizedirektor und Direktor einer Berner Mädchenschule. Nach seiner Entlassung auf Verlangen pietistischer Kreise übernahm er die Feuilletonredaktion der Zeitung »Der Bund«, verfaßte sehr viele Rezensionen und betrachtete als seine Hauptaufgabe die Förderung noch unbekannter Autoren, u. a. Robert Walser und Carl Spitteler.

Quelle: Killy Literaturlexikon


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden