Johann Gabriel Seidl

Pseudonym: Meta Communis, Emil Ledie, u.a.

Geboren am 21.6.1804 in Wien, gestorben am 18.7.1875 in Wien. Seidl war Sohn eines Advokaten und besuchte das Gymnasium in Wien. Dort studierte er auch Jura. Er wurde Mitarbeiter der Dresdener Abendzeitung. 1829 wurde er Gymnasialprofessor in Cilly.


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden