Hans Sachs

Geboren am 5.11.1494 in Nürnberg als Sohn eines Schneiders. Sachs war Schüler der Lateinschule; erlernte das Schusterhandwerk und zog als Handwerksbursche durch Deutschland. Mitglied der Meistersingerzunft. Hans Sachs starb am 19.1.1576 in Nürnberg.

Sehr produktiver deutscher Lyriker und Dramatiker, Meister der Fastnachtspiele.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden