Georg Hermann

Georg H. Borchert

Georg Hermann wurde am 7. Oktober 1871 in Berlin geboren und nach dem 16. November 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau ermordet. Er war ein deutsch-jüdischer Schriftsteller und Kunsthistoriker.

Georg Hermann war im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts ein vielgelesener Schriftsteller, sein bekanntestes Werk waren »Jettchen Gebert« und der Folgeband »Henriette Jacoby«.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


[Anzeige] Taschenbuch:
Kubinke, ISBN: 9783739010892. Information und Bestellung in unserem Shop
Jettchen Gebert, ISBN: 9783739010885. Information und Bestellung in unserem Shop
Henriette Jacoby, ISBN: 9783739010908. Information und Bestellung in unserem Shop

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden

Romanzyklus »Die Kette«