Hans Chlumberg

eigentl. Hans Bardach Edler von Chlumberg

Geboren am 30.6.1897 in Wien; gestorben am 25.10.1930 in Leipzig.

Der Offizierssohn besuchte eine Militärschule und war Leutnant im Ersten Weltkrieg; nach Kriegsende arbeitete er zunächst als Bankbeamter, dann als freier Schriftsteller. Er fand bei einem Sturz in den Orchestergraben den Tod.

Quelle: Killy Literaturlexikon


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden