Franz Adam Beyerlein

Geboren am 22.3.1871 in Meißen; gestorben am 27.2.1949 in Leipzig.

In Freiburg i. Br. und Leipzig studierte Beyerlein Philosophie, Philologie, Rechts- und Staatswissenschaften. Er lebte als freier Schriftsteller in Leipzig.

Quelle: Killy Literaturlexikon


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden