Robert Weil

(Pseud.: Gustav Holm, Homunkulus)

Robert Weil wurde am 4.8.1881 in Wien geboren, er starb am 5.12.1960 in New York. Er war Schriftsteller und Kabarettist. Verfasser von Kabarettexten, Mitarbeiter verschiedener österreichischer und deutscher Zeitschriften, mit seinen »Homunkulus«-Abenden machte er Tourneen durch Deutschland. Weil emigrierte 1938 in die USA, wo er zunächst als Telegrammbote, später als freier Schriftsteller in New York arbeitete.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden (gesperrt bis 2030)