Alexander von Tilly

Alexander Graf von Tilly war ein Angehöriger jener altberühmten normännischen Familie, deren Ahnherr Wilhelm den Eroberer nach England begleitete. Er wurde im Jahre 1764 geboren, kam als fünfzehnjähriger Page an den Hof der Königin Marie Antoinette, wurde dann Offizier bei den Dragonern von Noailles und emigrierte 1792. Er bereiste Deutschland, England und Amerika und erhielt 1807 die Erlaubnis, nach Frankreich zurückzukehren. Aber sein unruhiger Geist ließ ihn nicht festen Fuß fassen. Er trieb sich abenteuernd weiter umher und starb wahrscheinlich Ende 1816 durch Selbstmord in Brüssel.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden