Heinrich Tiaden

Heribert Eberstein

Onkel Theobald

H. Nedait

H. Denita

Heinrich Tiaden wurde am 9. Mai 1873 in Witten/Ruhr geboren und starb am 30. September 1949 in Ebersteinburg bei Baden-Baden. Er war ein deutscher Schriftsteller.

Heinrich Tiadens literarisches Werk umfasst zahlreiche Romane – darunter eine Reihe von Kriminalromanen und Sittenromane – sowie Erzählungen und Theaterstücke.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden