Fritz Stüber-Gunther

Fritz Stüber-Gunther wurde am 22. März 1872 in Gaudenzdorf bei Wien geboren und starb am 15. September 1922 in Wien. Er war ein österreichischer Schriftsteller.

Stüber-Gunther war Schriftsteller und Finanzbeamter. Er gilt als Meister der Wiener Skizzen, in denen er mit Ironie und Sarkasmus das Leben in und um Wien beschrieb. 1910 erhielt er den Bauernfeld-Preis.


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden