August Stramm

Geboren am 29. Juli 1874 in Münster; gestorben am 1. September 1915 bei Gorodec.

Stramm war Verwaltungsbeamter; nach der Promotion (über das Welteinheitsporto) stieg er in das Reichspostministerium auf. Als Reservist der preußischen Armee brachte er es bis zum Hauptmann, dem höchsten für Zivilisten erreichbaren Offiziersrang. Während des Krieges war er Kompanieführer, zuletzt Bataillonskommandeur.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden