Heinrich Stilling

Geboren am 28. Februar 1883 in Frankfurt/M.; gestorben am 5. Oktober 1947 in Lugano.

Urspr├╝nglich Bankkaufmann, arbeitete Stilling 1904–1914 in Basel und nach dem 1. Weltkrieg in Frankfurt/M. in diesem Beruf, ehe er in Frankfurt/M., Trogen/Kt. Appenzell und Lugano als freier Schriftsteller lebte. 1927 wurde er Schweizer Staatsb├╝rger.

Quelle: Killy Literaturlexikon


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden