Baruch de Spinoza

Baruch de Spinoza wurde am 24. November 1632 in Amsterdam geboren; er starb am 21. Februar 1677 in Den Haag.

Spinoza stammte aus einer portugiesischen Familie; er erhielt in Amsterdam die biblisch-talmudische Ausbildung der jüdischen Gemeinde. Er lebte seit 1670 in Den Haag und lehnte 1673 eine Professur in Heidelberg ab. Er starb an Tuberkulose.

Eine ausführliche Biographie schrieb Berthold Auerbach, der auch die »Ethik« übersetzte: Spinoza - Ein Denkerleben.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden