George Robert Sims

George Robert Sims wurde am 2. September 1847 in London geboren und starb 4. September 1922 in London.

Er arbeitete mehrere Jahre im Geschäft seines Vaters bis er 1874 mit dem Schreiben von Kritiken für mehrere Magazine anfing.

Schnell wurde er mit seinen Novellen, Theaterstücken und Gedichten bekannt.

Während der 80er Jahre erreichte er Anerkennung als Journalist. Ein engagierter Sozialreformer blieb er bis zu seinem Lebensende, was auch in seinen Werken deutlich wird.

Sims war einer der bekanntesten Autoren der viktorianischen Zeit.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden