Walter Seidl

Geboren am 17.4.1905 in Troppau/Böhmen; gestorben am 29.8.1937 in Neapel.

Der Sohn eines Reichstagsabgeordneten studierte in Grenoble Musikwissenschaft und Literaturgeschichte und wurde Musikreferent beim »Prager Tagblatt«.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden