Jacob Schudt

Johann Jacob Schudt wurde am 14. Januar 1664 in Frankfurt am Main geboren und starb am 14. Februar 1722 ebendort. Er war ein lutherischer Theologe, Pädagoge und Orientalist. Er veröffentlichte viele Schriften auch über das Judentum.

Mehr über Jacob Schudt steht im Nachwort zu »Von der Franckfurter Juden Vergangenheit«


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden