Clara Schott

Clara Schott, eigentlich Klara Schachne, wurde am 9. Juni 1861 in Meseritz, Posen, geboren und starb kurz nach ihrer Deportation nach Theresienstadt am 4. Oktober 1942. Sie war eine deutsche Publizistin und Verfasserin von Märchen und Geschichten für Kinder.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden