Moritz Schlick

Friedrich Albert Moritz Schlick wurde am 14. April 1882 in Berlin geboren und starb am 22. Juni 1936 in Wien. Er war ein deutscher Physiker und Philosoph. Schlick war der Begründer und einer der führenden Köpfe des Wiener Kreises im Logischen Empirismus. Seine Beiträge im Rahmen einer wissenschaftlichen Philosophie reichen von der Naturphilosophie und Erkenntnislehre bis zur Ethik und Ästhetik.

Quelle: de.wikipedia.org


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden