Gustav Schilling

Zebedäus Kukuk, der jüngere

Friedrich Gustav Schilling wurde am 25. November 1766 in Dresden geboren und starb am 30. Juli 1839 ebendort. Er war ein deutscher Dichter und Belletrist und publizierte vor allem Erzählungen und Romane. Bekannt ist er bis heute durch seinen erotischen Roman »Die Denkwürdigkeiten des Herrn von H.«


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden