Wilhelm Scharrelmann

Geboren am 3.9.1875 in Bremen; gestorben am 18.4.1950 in Worpswede.

Der Sohn eines Kaufmanns war als Volksschullehrer (1896-1905) besonders um den Unterricht lernbehinderter Schüler bemüht. Nach Auseinandersetzungen mit der Schulbehörde wegen seiner ersten Buchveröffentlichung ließ er sich als freier Schriftsteller in Worpswede nieder.

Quelle: Killy Literaturlexikon


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden