Erich Salomon

Erich Franz Emil Salomon wurde am 28. April 1886 in Berlin geboren und wurde am 7. Juli 1944 in Auschwitz ermordet. Er war ein deutscher Jurist, Fotograf und Bildjournalist.

Der promovierte Jurist Dr. Erich Salomon begann während der Weltwirtschaftskrise in den späten 20ger Jahren als Photojournalist zu arbeiten und wurde innerhalb kurzer Zeit ein weltberühmter Photograph. Berühmte Zeitgenossen in unbewachten Augenblicken enthält 112 seiner Bilder berühmter Persönlichkeiten aus Politik und Kunst zu Zeiten der Weimarer Republik.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden