Carl Theodor Ritter von Riba

Von diesem Autor liegt noch keine Biographie vor. Theodor von Riba befand sich im Sommer 1914 in St. Petersburg und ist vermutlich im 1. Weltkrieg gestorben (siehe das Vorwort zu »König Ludwigs galante Chronika«). Riba übersetzte einige Werke der erotischen Literatur und arbeitete mit Otto Julius Bierbaum zusammen.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden

Übersetzungen