Walther Rathenau

Walther Rathenau wurde am 29. September 1867 in Berlin geboren und am 24. Juni 1922 in Berlin-Grunewald von rechtsextremen Attentätern ermordet. Er war Industrieller, Schriftsteller und Politiker, zuletzt Reichsaußenminister.

Die Biographie »Walther Rathenau. Sein Leben und sein Werk« verfaßte Harry Graf Kessler.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden