Hermann Paul

Geboren am 7.8.1846 in Salbke bei Magdeburg; gestorben am 29.12.1921 in München.

Paul war Professor für Germanistik in Freiburg i.Br. und München, einer der Junggrammatiker, Mitbegründer (1876) und Mitherausgeber der Zeitschrift »Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur«, Herausgeber des »Grundriß der germanischen Philologie« (2 Bde., 1891-93) und Begründer (1881) der »Altdeutschen Textbibliothek«.


Werke u.a.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden