Arthur Obst

Arthur Obst wurde am 26. September 1866 in Wittenberge geboren und starb am 30. Dezember 1936 in Hamburg. Er war ein deutscher Lehrer und Journalist.

Obst besuchte 1876-86 die Gelehrtenschule des Johanneums und studierte in Tübingen und Berlin Geschichte, klassische Philologie und Philosophie. Er schloss seine Studien mit der Promotion zum Dr. phil. ab. Ab Juni 1891 leitete er die Redaktion des »Cuxhavener Tageblatts« und war ab dem 1. Dezember 1892 Mitglied der Redaktion des Hamburger Fremdenblatts. Er war auch Vorsitzender des Verbandes deutscher Journalisten- und Schriftstellervereine.

Quelle: de.wikipedia.org


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden