Luise Mühlbach

Clara Mundt

Luise Mühlbach, geb. Müller, wurde am 2. Januar 1814 in Neubrandenburg geboren und starb am 26. September 1873 in Berlin. Sie war eine vielgelesene deutsche Unterhaltungs-Schriftstellerin, deren Gesamtwerk 250 Bände umfaßt. Mehrere ihrer Bücher wurden ins Englische übersetzt und besonders auch in den USA gelesen.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden