Karl Edler von Marinelli

Geb. 1745 (getauft am 12.9.1745) in Wien; gest. am 28.1.1803 ebendort.

Ab 1761 war Marinelli Wanderkomödiant in der schulzschen Gesellschaft in Baden (Niederösterreich), die in Brünn, Pressburg, Budapest und Wien gastierte. Als Verfasser mehrerer Stücke für diese Truppe war er Begründer der Wiener Lokalposse. 1780 übernahm er die Leitung der Truppe, 1781 eröffnete er im Leopoldstädter Theater die erste stehende Volksbühne Wiens.


Werke u.a.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden