Bernard Mandeville

Bernard Mandeville wurde am 15. November 1670 in Rotterdam geboren und starb am 21. Januar 1733 in Hackney bei London. Er war ein niederländischer Arzt und Sozialtheoretiker, der in England lebte und in englischer Sprache veröffentlichte.

In seinem Hauptwerk, der Bienenfabel, beschrieb er als einer der ersten die Wirtschaft als Kreislaufsystem und stellte die provozierende These auf, dass nicht die Tugend die eigentliche Quelle des Gemeinwohls sei, sondern das Laster.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden