Alfred Lichtenstein

Alfred Lichtenstein wurde am 23.08.1889 in Berlin geboren. Dort besuchte er auch die Schule und studierte dort Jura. Seinen Dr. der Rechte erhielt er 1913 an der Universität Erlangen. Im gleichen Jahr ging er als Freiwilliger in das bayerische Infanterieregiment und nahm von Kriegsbeginn am 1. Weltkrieg teil. Er fiel am 25.09.1914 in Vermandovillers an der Westfront.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden