Heinrich Leuthold

Geboren am 9.8.1827 in Wetzikon (Kt. Zürich); gestorben am 1.7.1879 in Burghölzli bei Zürich.

Leuthold studierte in seiner Vaterstadt und in Basel Rechtswissenschaft. 1857 kam er nach München und trat mit dem dortigen Dichterkreis in Verbindung.

Mehr über Leben und Werk von Heinrich Leuthold steht in der Einleitung zu »Lyrische Dichtungen«.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden