Catherine Lescombat

Marie Catherine Taperet, verwitwete Lescombat, wurde 1728 in Paris geboren und starb am 2. Juli 1755 ebendort. Sie wurde zum Tod durch den Strang verurteilt, weil sie Ihren Liebhaber Henri Mongeot, ebenfalss zum Tode verurteilt, zum Mord an ihrem Ehemann angestiftet hatte. Hauptbeweisst├╝cke in dem Prozess waren die Liebesbriefe der beiden M├Ârder.


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden