Hanns Lerch

Hanns Lerch wurde am 30. April 1895 in Frankenhausen/Thüringen geboren. Er war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Er studierte in Kiel und war von 1924 – 1927 Schriftleiter eines Verlages, ab 1927 Redakteur der »Dresdner Nachrichten«. Er verfaßte zahlreiche populäre Romane, Erzählungen und Theaterstücke. Das Todesdatum von Hanns Lerch ist uns nicht bekannt, deshalb sind seine Werke im Projekt Gutenberg-DE gesperrt.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden (gesperrt bis: Datum unbekannt)