Friedo Lampe

Geboren am 4.12.1899 in Bremen; gestorben am 2.5.1945 in Kleinmachnow bei Berlin.

Der Sohn eines wohlhabenden Versicherungskaufmanns mußte wegen einer Erkrankung nicht an den Weltkriegen teilnehmen. Er studierte Literatur- und Kunstgeschichte. Nach der Dissertation 1928 arbeitete er als Redakteur in Bremen und als Bibliothekar in Hamburg; 1937 ging er zum Rowohlt-Verlag nach Berlin. Nach der Gleichschaltung dieses Verlags war er als Mitarbeiter mehrerer anderer Verlage tätig.

Quelle: Killy Literaturlexikon


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden