Volkmar Lachmann

Geboren am 23.9.1921 in Berlin; gestorben am 8.5.1945 in Berlin.

1941 als Soldat eingezogen, kämpfte Lachmann im Afrikafeldzug. Nach einer Erkrankung studierte er Rechte und legte das Referendarexamen ab; wenige Monate vor Kriegsende wurde er erneut eingezogen. Mit 23 Jahren starb er in einem Lazarett an einer Lungenentzündung.

Quelle: Killy Literaturlexikon


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden