Adolf Kolping

Adolph Kolping wurde am 8. Dezember 1813 in Kerpen bei Köln geboren und starb am 4. Dezember 1865 in Köln. Er war ein deutscher katholischer Priester, der sich insbesondere mit der sozialen Frage auseinandersetzte, und der Begründer des Kolpingwerkes. Er war zudem als Journalist tätig und verfaßte recht erfolgreiche Erzählungen.


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden