Rudolf Anastasius Köpke

Geboren am 23.8.1813 in Königsberg; gestorben am 10.6.1870 in Berlin.

Der Autor studierte ab 1832 in Berlin Theologie, wechselte 1834 zum Geschichtsstudium. 1838-42 war er Lehrer am Joachimsthaler Gymnasium, habilitierte sich 1846 in Berlin, wurde 1856 außerordentlicher Professor und lehrte gleichzeitig seit 1850 Geschichte an der Kriegsakademie.

Quelle: Meyers Großes Konversationslexikon


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden