Monika Hunnius

Monika (Adele Elisabeth) Hunnius wurde am 14.07.1858 in Narva, Estland geboren und starb am 30.12.1934 in Riga, Lettland.

Sie wuchs in Riga auf und war mit Hermann Hesse verwandt, der sie zu einem ihrer ersten Werke »Mein Onkel Hermann« anregte. Nach einer Gesangsausbildung in Riga und in Frankfurt/Main bei Julius Stockhausen lehrte sie Gesang und Deklamation in Riga. Sie war mit bekannten Musikern, u.a. mit Johannes Brahms und Clara Schumann befreundet. Zur Zeit der Bolschewikenherrschaft floh sie in den Westen Deutschlands und kehrte erst 1924 zurück ins Baltikum.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden: