Sophie Haemmerli-Marti

Sophie Haemmerli-Marti wurde am 18. Februar 1868 geboren und starb am 19. April 1942 In Zürich. Sophie Haemmerli veröffentlichte zuerst Kinder- und Muttergedichte (Mis Chindli), von denen viele vertont wurden und Eingang ins Volksgut fanden, später Vorträge (Mis Aargäu) sowie philosophische Gedichte (Läbessprüch) in Schweizerdeutsch. Sie gilt als eine der wichtigsten Schweizer Mundart-Schriftstellerinnen.

Quelle: de.wikipedia.org


Werke u. A.:


Im Projekt Gutenberg vorhanden: