Julius R. Haarhaus

Julius Rüttger Haarhaus wurde am 4. März 1867 in Barmen/Wuppertal geboren und starb am 19. August 1947 in Leipzig. Er war ein deutscher Lektor und Schriftsteller. Seine Romane und Erzählungen behandeln häufig Stoffe aus der rheinischen Geschichte und dem Jägermilieu. Er war der Mitglied der Leipziger Freimaurerloge Balduin zur Linde.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden