Baltasar Gracián y Morales

Geboren am 08.01.1601 in Belmonte bei Calatayud; gestorben am 06.12.1658 in Tarazona, Aragón.

Balthasar Gracian verbringt seine Jugend überwiegend in Toledo, wo er 1617 sein Studium beginnt. 1619 tritt er als Novize in den Jesuitenorden in Tarragona ein. Von 1623 bis 1627 Studium der Philosophie in Calatayud und der Theologie in Zaragoza. 1632 erhält er den Lehrstuhl für Philosophie an der Universität Gandia.

Quelle: www.balthasar-gracian.de


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden