Iwan Gontscharow

Iwan Alexandrowitsch Gontscharow wurde am 6. Juni 1812 in Simbirsk geboren und starb am 15. September 1891 in Sankt Petersburg. Er war ein russischer Schriftsteller. Sein bekanntestes Werk ist »Oblomow«.

Er studierte an der Universität Moskau diente danach 30 Jahre lang in Sankt Petersburg zunächst als Übersetzer, dann als kleiner Beamter, ab 1856 als Oberzensor im Volksbildungsministerium, später als leitender Beamter in der obersten Pressebehörde. Während seiner Beamtenlaufbahn unternahm er verschiedene Reisen als Sekretär des Admirals Putjatin und beginnt in den dreißiger Jahren zu schreiben. Er retiriert 1867 und widmet sich ab dann ganz seiner schriftstellerischen Karriere.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden