Hans Dominik

Hans Joachim Dominik wurde am 15. November 1872 in Zwickau geboren und starb am 9. Dezember 1945 in Berlin.

Der Sohn eines Verlagsbuchhändlers, Enkel des Romanschriftstellers Theodor Mügge, ging in Berlin und Gotha zur Schule und studierte nach dem Abitur an der TH in Berlin Maschinenbau und Elektrotechnik. 1898–1904 arbeitete er bei verschiedenen Großfirmen, danach freiberuflich als Elektroingenieur und wirkte u.a. an der techn. Entwicklung von Erdtelegraphie, ferngelenkten Torpedos und Einschienenbahnen mit; im 1. Weltkrieg war er im U-Boot-Bau beschäftigt. Seit 1924 arbeitete er hauptberuflich als Schriftsteller und techn. Journalist.

Quelle: Killy Literaturlexikon


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.

Science-Fiction

Sachbücher


[Anzeige] Taschenbuch:
Atomgewicht 500, ISBN: 9783739010984. Information und Bestellung in unserem Shop
Treibstoff SR, ISBN: 9783739010991. Information und Bestellung in unserem Shop
Befehl aus dem Dunkel, ISBN: 9783739011059. Information und Bestellung in unserem Shop
Land aus Feuer und Wasser, ISBN: 9783739011066. Information und Bestellung in unserem Shop

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden

Science-Fiction

Weitere Romane

Sachbücher