Luigi da Porto

Luigi Da Porto wurde 1485 in Vicenza geboren; er starb am 10.05.1529 in Vicenza.

Er war der Verfasser der Novelle Romeo und Julia, die William Shakespeare in ein Drama umschrieb. Über den Ursprung der Geschichte der zwei unglücklich Liebenden wird gestritten, wobei Da Porto wahrscheinlich durch eine Geschichte von Masuccio Salernitano, auch Mariotto e Ganozza genannt, inspiriert wurde, in welche er viele neue Elemente einführte. Diese wurden in Shakespeares Drama wiederverwendet.

Quelle: Wikipedia


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden