Frederick John Fargus

Hugh Conway

Hugh Conway, eigentlich Frederick John Fargus, wurde am 26. Dezember 1847 in Bristol geboren und starb am 15. Mai 1885. Sein Vater ein Auktionator, wollte seinen Sohn zum Eintritt in sein Geschäft bestimmen, aber entgegen dem väterlichen Willen ging der Junge mit 13 Jahren als Kadett der Handelsmarine auf das Schulschiff Conway, dessen Namen er später als sein Pseudonym verwendete.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden