Carl von Clausewitz

Geboren am 1. Juni 1780 in Burg bei Magdeburg, gestorben am 16. November 1831 in Breslau. Clausewitz war seit 1795 preußischer Offizier und nahm an zahlreichen Feldzügen teil. Er gehörte zum Kreis der preußischen Heeresreformer um Scharnhorst und Gneisenau. Zum Kampf gegen Napoleon trat er 1812 in russische Dienste.


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden