Andrew Carnegie

Andrew Carnegie wurde am 25. November 1835 in Dunfermline in Schottland geboren und starb am 11. August 1919 in Lenox, Massachusetts. Er war ein US-amerikanischer Tycoon in der Stahlbranche. Carnegie war einer der reichsten Menschen seiner Zeit. Er war auch als Philanthrop ber├╝hmt und spendete insgesamt mehr als 350 Millionen US-Dollar, was heute etwa 4,9 Milliarden US-Dollar entspricht.


[Anzeige] 10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden