Jean Anthelme Brillat-Savarin

Jean Anthèlme Brillat-Savarin wurde am 1. April 1755 in Belley, Département Ain geboren und starb am 2. Februar 1826 in Paris. Er war französischer Schriftsteller und einer der bedeutendsten französischen Gastrosophen.

Von bürgerlichem Beruf war er Richter, ein Amt, das ihm ausreichend Zeit ließ, sich seiner eigentlichen Leidenschaft, der Kochkunst zu widmen, über die er mehrere Werke verfasste.


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden