Adolf Böttger

Adolf Böttger wurde am 21. Mai 1815 in Leipzig geboren und starb am 16. November 1870 in Gohlis/Leipzig. Er war ein deutscher Lyriker, Dramatiker und Übersetzer. Er gilt als ein »vergessener Poet der Romantik«. Böttger übersetzte die Werke von Lord Byron und John Milton ins Deutsche.


Werke u.a.


10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden