Henry Benrath

eigentlich: Albert Heinrich Rausch

Geboren am 5. 5. 1882 in Friedberg/Hessen; gestorben am 11. 10. 1949 in Magreglio/Comer See.

Der Sohn eines Großkaufmanns studierte in Gießen, Paris, Berlin und Genf deutsche und romanische Philologie und Geschichte. Finanzielle Unabhängigkeit erlaubte lange Aufenthalte in Frankreich und Italien; seit 1940 lebte er am Comer See.

Quelle: Killy Literaturlexikon


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden